VORTRÄGE

Vorträge sind ein tolles Instrument, um themenspezifisches Wissen kompakt zu vermitteln. Eine ideale Gelegenheit, um einen ersten Einstieg in die eigenverantwortliche Gesundheitsbildung zu finden und um schrittweise mehr über spezifische Gesundheitsthemen zu erfahren und motiviert bleiben zu können. Aus diesem Grund gibt es regelmäßig neue Vortragsabende. Anmeldungen sind im Vorfeld nötig und werden über post@verenakrone.de entgegengenommen.

 

29.01.2018 „DU BIST, WAS DU DENKST.“ (Teil 1) 19.00 bis 21.00 Uhr | 36,00 € pro Person Wie unser Denken unser Verhalten steuert und wie wir Einfluss nehmen können. Um diese Zusammenhänge zu erläutern, habe ich mir eine wundervolle Gast-Referentin in meine Vortragsreihe eingeladen. Christiane Heinze von move&change (www.moveandchange.de). Als Coach und NLP-Master-Practitioner(DVNLP) ist sie Kommunikationsexpertin und wird uns durch eine spannende (und mehrteilige) Kommunikationsreihe führen. Gedanken können gesund – und krank machen! Bei ca. 60.000 Gedanken täglich kommt da eine Menge zusammen und deshalb lohnt es sich, einmal über das Denken nachzudenken. Viele unsere Gedanken steuert unser Gehirn als Autopilot und automatisiert so viele unserer Handlungen. Darum fällt es uns oft so schwer Gedankenspiralen abzustellen, Ärger in den Griff zu bekommen oder ungeliebte Gewohnheiten abzulegen, auch wenn wir wissen, dass es uns ohne sie besser gehen könnte. Unsere Gedanken bestimmen, wofür und wogegen wir uns entscheiden – und ob wir uns das Leben schwer oder leicht machen. In diesem Vortrag erklärt Christiane Heinze, wie unsere Gedanken unsere Gefühle beeinflussen und so unser Verhalten bestimmen. Und wie wir Einfluss nehmen und Stimmungsmanagement betreiben können.

 

26.02.2018 „Wie Gedanken Deine Zellen beinflussen.“ 19.00 bis 21.00 Uhr | 36,00 € pro Person Nachdem das DRANBLEIBEN im Januar mit Christiane Heinze überwiegend der Praxis gewidmet wurde, stelle ich im Rahmen dieses Abends die wissenschaftlichen Hintergründe dar. „Du bist, was Du denkst.“ wird es nun immer wieder im Rahmen des monatlichen DRANBLEIBEN geben, damit wir schrittweise in eine gesündere Kommunikation mit uns und unseren Mitmenschen kommen. Jeder Deiner Gedanken und jedes Deiner Gefühle wirkt biochemisch bis in jede Deiner einzelnen Zellen hinein. Was geschieht hier auf molekularer Ebene? Und wie haben dann all unsere Lebenserfahrungen und die Erfahrungen vieler Generationen zuvor Einfluss auf meine Wohlbefinden, mein Verhalten und meine Gesundheit? Alles ist miteinander verbunden und hat aufeinander Einfluss. An diesem Abend gebe ich hierzu einen tieferen Einblick und baue auf dem eher praxisorientierten DRANBLEIBEN „Du bist was Du denkst.“ auf.

 

28.05.2018 „DIE MILCH MACHTS.“ 19.00 bis 21.00 Uhr | 36,00€ pro Person Milch gehört zu unseren Grundnahrungsmitteln und ist von unserem Speiseplan kaum mehr wegzudenken. Die meisten Menschen nehmen an, Milch sei gesund und sollte täglich in irgendeiner Form (Joghurt, Quark, Käse etc.) konsumiert werden. Schließlich enthalte Milch ja auch viel Calcium, was wiederrum gut für unsere Knochen sei. Ob diese Aussage wirklich wissenschaftlichen Erkenntnissen Stand hält und welchen Einfluss Milch sonst noch auf unsere Gesundheit hat, erläutere ich in meinem Vortrag „Die Milch machts.“

 

25.06.2018 „DU BIST, WAS DU DENKST.“ (Teil 2) 19.00 bis 21.00 Uhr | 36,00€ pro Person Die genaue Inhaltsbeschreibung des zweiten Teils „Du bist, was Du denkst.“ mit Christiane Heinze folgt in Kürze. … Als Coach und NLP-Master-Practitioner(DVNLP) ist sie Kommunikationsexpertin und wird uns durch eine spannende (und mehrteilige) Kommunikationsreihe führen. Gedanken können gesund – und krank machen! Bei ca. 60.000 Gedanken täglich kommt da eine Menge zusammen und deshalb lohnt es sich, einmal über das Denken nachzudenken.

 

 

 

24.09.2018 „LASS DEIN GEHIRN NICHT SITZEN.“ 19.00 bis 21.00 Uhr | 36,00€ pro Person Bewegung ist wichtig. Das weiß jeder. Bewegungsmangel ist einer DER Risikofaktoren, um eine chronische Erkrankung bekommen zu können. Das wissen auch noch viele. Doch die meisten meinen, dass mit Bewegung die 10.000 Schitte und der Sport in der Freizeit gemeint ist und diese Form von Bewegung für unsere Gesundheit auch ausreichen würde. Vergessen wird hierbei die Sitzzeit an einem Tag, in einer Woche, einem Monat, einem Jahr, einem Leben. Die Sitzforschung zeigt immer deutlicher, dass Sitzen sehr vieles in unserem Körper zum Nachteil verändert und Sport in der Freizeit diese Prozesse nicht aufhebt. Um so wichtiger, genau diese Mechanismen zu verstehen, um am Ende dieses Vortrages eine Idee zu haben, wie Du bereits am nächsten Tag in ein bewegteres und gesünders Leben starten kannst.

 

26.11.2018 „TICKST DU NOCH RICHTIG.“ 19.00 bis 21.00 Uhr | 36,00€ pro Person Wir Mencshen sind Rhythmuswesen. Alles spielt in unserem Körper seine eigene Melodie. Tag und Nacht. Essen und Fasten. Bewegung und Regeneration. Aktivität und Schlafen. Diese Gegensätzlichkeiten werden durch Hormone, Neurotransmitter und viele andere Botenstoffe gesteuert. Doch, was passiert, wenn die Melodie gestört wird? Was bringt uns aus unserem gesunden Rhythmus? Und wie kommen wir wieder hinein. Erfahren Sie es an diesem Abend.